BEKA News
Messen und Events
 
04.10.2018
     
  BEKA auf der Ausbildungs- und Studienmesse Bayreuth  
 

BEKA auf der Ausbildungs- und Studienmesse Bayreuth

 
spacer spacer spacer spacer spacer
 

   

Was mache ich nach der Schule?
Wo finde ich eine Ausbildungsstelle?
Welcher Beruf passt zu mir?

Antworten auf diese Fragen fanden Jugendliche auf der Bayreuther Ausbildungs- und Studienmesse, die auch dieses Jahr in der Oberfrankenhalle stattfindet..

Hier hatten namhafte Unternehmen und Institutionen aus der Region Gelegenheit, sich interessierten Schülerinnen und Schülern zu präsentieren und ihnen Tipps und Anregungen für die richtige Ausbildung zu geben.

Auch BAIER + KÖPPEL war mit einem Stand auf der Messe vertreten und informierte hier über Ausbildungsberufe und Chancen im BEKA Hauptwerk Pegnitz.

Mit BEKA-Personalleiterin Dr. Michaela Gebele-Ruhland, Lorenz Schriefer (Leiter Kaufmännische Ausbildung), Christian Nickl (verantwortlich für die Ausbildung Technischer Produktdesigner) sowie Thomas Redel und Daniel Stopfer von der Gewerblichen Ausbildung standen den Schülerinnen und Schülern fünf kompetente Ratgeber zur Verfügung, die aus erster Hand vom Thema "Ausbildung bei BEKA" berichten konnten.

 

 

Vielen Dank für Euer Interesse und Euren Besuch auf der Bayreuther Ausbildungsmesse!

 

4 interessante und zukunftssichere Berufe werden bei BEKA ausgebildet:

  • Industriekaufmann/frau
  • Technische Produktdesigner/in
  • Industriemechaniker/in
  • Zerspanungsmechaniker/in

Weitere Infos über die Bayreuther Ausbildungsmesse unter www.esistdeinezukunft.de.

 

BEKA auf der Ausbildungs- und Studienmesse Bayreuth

 
     
     
  BEKA auf der Ausbildungs- und Studienmesse Bayreuth  
  Standen auf der Ausbildungsmesse für die Fragen der Schülerinnen und Schüler zur Verfügung (von links nach rechts):
Daniel Stopfer (Gewerbliche Ausbildung), Lorenz Schriefer (Leiter Kaufmännische Ausbildung),
BEKA-Personalleiterin Dr. Michaela Gebele-Ruhland, Christian Nickl (verantwortlich für die Ausbildung
Technischer Produktdesigner) und Thomas Redel (Leiter Gewerbliche Ausbildung)